Rentnerin - wie geht das?

 

Aktueller Stand am neuen Lebens-Standort:

- habe ich es nicht geahnt - keine Zeit zum Rentnerleben...Gerade, weil mir das Ende meines Lebens relativ klar und immer näher vor Augen steht, das ganz starke Bedürfnis, hier in Stuttgart nocheinmal ganz neu zu leben - solange ich noch kann. Es gibt so unendlich viel zu erleben, zu lernen, kennenzulernen - das reine Eldorado für ein wissensdurstiges Landei!

Auseinandersetzung mit der Endlichkeit

- bewusstes Wahrnehmen der durchschnittlichen Lebenserwartung und der Tatsache, dass nicht mehr so viel Zeit bleibt....

Gewohnte Zelte abbrechen

- ganz schwierig, ganz traurig -  aber manchmal unvermeidlich. Wo, wie und mit wem verbringe ich diese verbleibende Zeit?

Neuanfang in unbekannter Umgebung

- der Plan: Mutation vom Landei zur Bewohnerin der Landeshauptstadt ab April 2018 - Vorfreude - auf neue Möglichkeiten, Erfahrungen - das letzte Mal ein Neubeginn?

Abschied vom Beruf Ergotherapeutin

- kein Problem - ich habe mir schon lange vorher alternative Lebensinhalte aufgebaut...

Neuanfang Wort & Bild

- ich kann nicht leben ohne aktive Lebensinhalte

- es macht einfach Freude, immer wieder Neues zu beginnen

- mal gespannt wie alles weitergeht

Abschied von Riedlingen

- Oh je, die vielen liebgewordenen Menschen - vielleicht kann ich  mit einem Fuß doch noch ein bißchen da bleiben...

Langeweile

- was ist denn das?